Neu bei aduvi? Hier informieren.

CTA / Chirurgisch technische/n Assistent/in

Wir suchen für eine chirurgische Klinik, eine der modernsten Fachkliniken Deutschlands

Einsatzort:

81679 München

Arbeitsbereich:

Pflege und Therapie

Wir bieten Ihnen

  • einen hohen Anteil an selbständiger Arbeit , individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und ein sympathisches Team
  • Zusatzangebote mit Mehrwert: Vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, einen steuerfreien Zuschuss zur Kinderbetreuung (bis zu 250 Euro im Monat) und unseren jährlichen Treuebonus
  • Work-Life-Balance: keine Nachtdienste, keine Schichtdienste und keine Notaufnahme
  • Mitarbeitergesundheitsmanagement: Yoga- und Sportangebote für Mitarbeiter
  • Wöchentliche Obstkörbe in allen Abteilungen
  • sehr gute Erreichbarkeit der Klinik mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ihre Aufgaben

  • Assistenz während operativer Eingriffe
  • Vorbereitung von Operationen durch fachgerechte Lagerung von Patienten, Desinfektion sowie sterile Abdeckung des Operationsgebiets
  • Wundmanagement, bspw. die Anlage von VAC-Verbänden, Entfernung von Drainagen sowie ein- und mehrschichtige Wundverschlüsse
  • Überwachung der Patienten im postoperativen Verlauf sowie Assistenz bei der postoperativen Visite
  • Anfertigung von Entlassberichten zur späteren Prüfung und Ergänzung durch den ärztlichen Dienst
  • Patientenberatung und Aufklärung für Eingriffe und diagnostisch-therapeutische Maßnahmen in Abstimmung mit dem ärztlichen Dienst
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und (medikamentösen) Anpassung von Behandlungsplänen in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst sowie in Absprache mit dem Pflegepersonal
  • Allgemeine organisatorische und administrative Aufgaben in der Abteilung
  • Medizinische Dokumentation und Vorcodierung der Patientenakten

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chirurgisch-technischen Assistenten (m/w) oder abgeschlossenes Studium zum B. Sc. Physician Assistant (m/w) mit Vertiefungsrichtung Chirurgie
  • Berufserfahrung im OP-Bereich ist wünschenswert
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Bereitschaft zu einer wertschätzenden, interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Feingefühl im Umgang mit Patienten

Prämie bei Arbeitsantritt: EUR 50

Prämie bei bestandener Probezeit: EUR 950