Neu bei aduvi? Hier informieren.

Ergotherapeut (m/w/d)

Wir suchen für eine Klinik in Duisburg die einen ganz besonderen Auftrag hat: die Versorgung von Menschen nach einem Arbeitsunfall oder wegen einer Berufskrankheit – und zwar mit allen geeigneten Mitteln. Dafür aber ohne die ansonsten in der Gesundheitsversorgung üblichen sektoralen Grenzen. Von der akutmedizinischen Behandlung bis zur umfassenden Rehabilitation und Nachsorge kommt Spitzenmedizin aus einer Hand. Im Mittelpunkt steht jederzeit die Gesundheit der Patienten und ihre möglichst vollständige Wiedereingliederung ins Berufs- und Privatleben.

Einsatzort:

47249 Duisburg

Arbeitsbereich:

Pflege und Therapie

Wir bieten Ihnen

  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Mitarbeit in einem engagierten Threapeuten-Team
  • Gute Ausstattung der Therapieräume
  • Die Möglichkeit zur selbstständigen Arbeit und zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegepersonal un Therapeuten, sowie ecternen Dienstleistern
  • Teilnahme an internen Fortbildungsveranstaltungen
  • Finanzielle Unterstütung bei fachbezogenen Fortbildungen
  • eine betriebseigene Kindertagesstätte und eine betriebseigene Kantine
  • gute Verkehrsanbindung und Parkmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

  • Behandlung und Einschätzung von Rehabilitanden, die bei Arbeitsunfällen körperliche Verletzungen erlitten haben, mit Methoden der berufsspezifischen Rehabilitation wie EFL, Workhardening und Workparkelementen
  • Anwendung von fachspezifischen Assessments
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen
  • Regelmäßige computergestützte Dokumentation des Behandlungsverlaufs
  • Hilfsmittelberatung und -Versorgung
  • Beteiligung an Aufgaben, die zur Unternehmensentwicklung beitragen, z.B. Mitarbeit an internen Fortbildungsveranstaltungen

Wir erwarten von Ihnen

  • Staatliche Anerkennung zur Ergotherapeutin / zum Ergotherapeuten
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Rehabilitation (EFL, Workhardening) und/ oder Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Bereitschaft zu Fortbildungen im Bereich der beruflichen Rehabilitation
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten
  • Grundkenntnisse in MS-Office-Anwendungen
  • Freundliches und respektvolles Verhalten gegenüber Kollegen, Vorgesetzten und Patienten, sowie Kooperationspartnern

Prämie bei Arbeitsantritt: EUR 50

Prämie bei bestandener Probezeit: EUR 950